Menü  

Blog

A+ A A-

Mehr Fotos von Kriechtieren

Die letzten Tage konnte ich in Mittelhessen verbringen, genauer gesagt in Gießen. Plan war es dort eigentlich, einige Aufnahmen von Gelbbauchunken zu machen und den zugehörigen Lebensraum abzubilden. Aber es kommt eben immer anders.

weiterlesen ...

Das Frühjahr kommt!

Nach einem langen Winter sind die Grasfrösche immer die ersten, die am Laichgewässer eintreffen, dicht gefolgt von Moorfröschen und dann Erdkröten und Teichmolchen. Sie läuten für mich den Fotofrühling ein, noch mehr als die ersten Frühlingsblüher. Bei Temperaturen um die 15 Grad hört man das laute Knurren in kleinen Pfützen und Tümpel oft mehrere Meter weit.

Bald kommen neue Bilder von Fröschen, also dranbleiben!

weiterlesen ...

Das Sigma 150mm Makro in der Naturfotografie

  • Freigegeben in Tricks

Kurz vor Weihnachten erreichte mich ein lieblos vom Postboten im Hausflur abgestelltes Päckchen. Glück gehabt, dass keiner wusste, was da drin ist. Ich natürlich schon: mein neues Sigma 150mm f/2.8 DG HSM Macro. Ich hatte ja vorher schon einigemale die Möglichkeit, das im wahrsten Sinne scharfe Teil bei Familie Wörrlein zu testen und hab mich schon damals verliebt.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Arbeitsfoto

Social

twitterfacebook500px-256youtubeflickrgoogleplus