Menü  

Geschichten

A+ A A-

Ärger mit Stativschellen

  • Freigegeben in Tricks

Als ich mein AF-S 500mm der ersten Genereation gegen das neue AF-S VR 500mm getauscht habe, fiel mir auf, dass Nikon scheinbar die Höhe des Stativfußes erhöht hat. Ist ja auch kein Problem, das Ding hat ja nen Stabi.  Wozu hat man schon ein stabiles Stativ, wenn am Objektiv alles wackelt? Beim AF-S 80-400mm haben sie es auch defnitiv nicht hinbekommen - die Originalschelle ist wacklig, klemmt, verkantet, also richtiger Schrott. Aber es gibt Lösungen!

weiterlesen ...

Objektivabstützung

  • Freigegeben in Tricks

Wer sich kein aktuelles Teleobjektiv mit eingebautem Bildstabilisator leisten kann oder will, sondern lieber auf die optisch beinah gleichwertigen älteren Modelle zurückgreift, der muss sich ob der hohen Stativfüße der Optiken etwas einfallen lassen.

weiterlesen ...

Meine Naturfotografie-Ausrüstung

  • Freigegeben in Tricks

Weil viele viele immer wieder wissen wollen, welche Technik ich genau für meine Bilder einsetze, hier eine Auflistung, von dem, was ich eigentlich immer dabei habe - jetzt kann ich schön hierauf verweisen ;-)

weiterlesen ...

Das Sigma 150mm Makro in der Naturfotografie

  • Freigegeben in Tricks

Kurz vor Weihnachten erreichte mich ein lieblos vom Postboten im Hausflur abgestelltes Päckchen. Glück gehabt, dass keiner wusste, was da drin ist. Ich natürlich schon: mein neues Sigma 150mm f/2.8 DG HSM Macro. Ich hatte ja vorher schon einigemale die Möglichkeit, das im wahrsten Sinne scharfe Teil bei Familie Wörrlein zu testen und hab mich schon damals verliebt.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Arbeitsfoto

Social

twitterfacebook500px-256youtubeflickrgoogleplus